Die besten Schlafsack Hersteller

Welche Hersteller von Schlafsäcken sind zu empfehlen?

Ein guter Schlafsack hält ein Leben lang. Neben der richtigen Pflege, spielen Verarbeitung und Materialqualität eine entscheidende Rolle bei der Lebensdauer von Schlafsäcken. Darüber hinaus sollte das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmen. Teuer muss nicht immer gut heißen und umgekehrt: Bei billigen Exemplaren zahlt man am Ende vielleicht doppelt, weil bald ein neuer Schlafsack her muss. Die folgenden Schlafsack-Hersteller stehen für gute Markenqualität. Der jeweilige Herstellername ist daher neben den genannten Kriterien ein Indiz für gute Wärmeisolation oder kurzum, für einen hervorragenden Schlafsack.

Zum Schlafsack Test

Ajungilak

Die einst norwegische Marke gehört mittlerweile zum Schweizer Outdoor-Riesen Mammut. Die Norweger etablierten sich mit echten Raumwundern auf dem Schlafsack-Markt. Die Kompakt-Schlafsäcke von Ajungilak sind nicht ganz billig, halten aber, was sie versprechen.

Carinthia

Wer ein natürliches Schlaferlebnis mag, wird die Schlafsäcke von Carinthia lieben. Der österreichische Outdoor-Spezialist hat sich im Bereich Daunenschlafsäcke im oberen Preissegment etabliert.

Cocoon

Ebenfalls aus Österreich stammt die Marke Cocoon, die vor allem Inletts und Sommerschlafsäcke aus hochwertigen Materialien zu erschwinglichen Preisen bietet.

Deuter

Ursprünglich verdiente Deuter mit der Produktion von Postsäcken sein Geld. Mittlerweile ist der Name bekannt für die Produktion von hochwertigen Rucksäcken und Schlafsäcken.

Exped

Der Schweizer Hersteller überzeugt vor allem mit innovativem Zubehör wie selbstaufblasbaren Matten, hat aber auch gute Schlafsäcke im Sortiment.

Lestra

Das französische Traditionsunternehmen besteht seit 1914 und handelte ursprünglich mit Bettdecken. Heute zählen Lestra-Schlafsäcke zu den Profi-Produkten für Bergsportler und Outdoor Begeisterte.

Mammut

Das schweizerische Unternehmen gibt es bereits seit über 150 Jahren. Einst verdiente man bei Mammut ausschließlich mit Seilen sein Geld. Heute zählt Mammut zu den erfolgreichsten Outdoor Marken überhaupt und hat natürlich auch hochwertige Schlafsäcke im Sortiment.

Marmot

Der amerikanische Hersteller für Outdoor Equipment hat sich mit innovativen Daunenprodukten in Sachen Schlafsäcken einen Namen gemacht. 

Mountain Equipment

Das britische Unternehmen sponserte bereits mehrere Himalaya-Expeditionen und zählt zu den erfolgreichsten Outdoor Firmen auf der Insel. Mittlerweile gibt es Zubehör von Mountain Equipment ebenfalls im deutschsprachigen Raum, darunter auch hochwertige Schlafsäcke.

Mountain Hardwear

Die kalifornische Firma liefert moderne Hardware für draußen, darunter auch hochwertige Schlafsäcke.

Yeti

Einst ein DDR-Betrieb, ist Yeti der Umstieg in die Privatwirtschaft nach dem Mauerfall nicht schwer gefallen. Das sächsische Unternehmen mit Sitz in Görlitz macht sich heute vor allem im Bereich edler Daunenschlafsäcke einen Namen.